PCI Saniment® 2 in 1 Sanierputzmörtel 25 kg

PCI Saniment® 2 in 1 Sanierputzmörtel 25 kg
43,99 € *
Inhalt: 25 Kilogramm (1,76 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Tage

Produkt-Vorteile im Überblick

  • Sanierputz nach WTA-Merkblatt 2-9-04/D.
  • Sulfatbeständig, bildet bei vorgeschriebener Schichtdicke eine Barriere gegen gelöstes Sulfat und gipshaltige Bestandteile im Untergrund
  • Plastisch-geschmeidige Konsistenz des Mörtels, einfach und leicht zu verarbeiten
  • Einlagige Verarbeitung möglich
  • Sowohl manuell als auch maschinell verarbeitbar
  • 4139122
  • 25,00 kg
PCI Saniment® 2 in 1 Sanierputzmörtel für feuchte- und salzbelastete Untergründe,... mehr
Produktinformationen "PCI Saniment® 2 in 1 Sanierputzmörtel 25 kg"

PCI Saniment® 2 in 1 Sanierputzmörtel

für feuchte- und salzbelastete Untergründe, 1-lagig.

Produkteigenschaften:

  • Sanierputz nach WTA-Merkblatt 2-9-04/D.
  • Sulfatbeständig, bildet bei vorgeschriebener Schichtdicke eine Barriere gegen gelöstes Sulfat und gipshaltige Bestandteile im Untergrund.
  • Plastisch-geschmeidige Konsistenz des Mörtels, einfach und leicht zu verarbeiten.
  • Einlagige Verarbeitung möglich.
  • Sowohl manuell als auch maschinell verarbeitbar.
  • Ohne Spritzbewurf verarbeitbar bei normal saugendem Untergrund, auch bei sulfatbelastetem Putzgrund.
  • Faserarmiert zur Erhöhung der Risssicherheit.
  • Farbton weiß

Anwendungsbereiche:

  • Für Innenflächen (z. B. in Kellerräumen).
  • Für Außenflächen ab Oberkante Gelände.
  • Als Sanierputzmörtel für Untergründe mit schwacher, mittlerer und hoher Versalzung.
  • Zum Erstellen trockener Mauerwerksoberflächen bei aufsteigender und/oder hygroskopischer Mauerwerksfeuchte. (Bei aufsteigender Feuchtigkeit ist zusätzlich eine Horizontalsperre erforderlich).
  • Zum vorbeugenden Schutz im Sockelbereich von Außenwänden bei Belastung durch Spritzwasser und Tausalz

Untergrundvorbehandlung:
Der Untergrund, bestehend aus Ziegel-, Kalksandstein-, Bruchstein- oder Betonsteinmauerwerk, muss frei von losen oder haftungsfeindlichen Bestandteilen sowie fest und tragfähig sein. Vorhandener Altputz muss mindestens 80 cm über die Feuchtigkeits- bzw. Ausblühungsgrenze hinaus entfernt werden. Liegt der sichtbare Grenzbereich einer früheren Putzerneuerung höher, so muss der Putz bis zu dieser Linie entfernt werden. Abgeschlagener salzhaltiger Altputz ist umgehend zu beseitigen. Mürber Fugenmörtel ist mindestens 2 cm tief auszukratzen. Anschließend muss das Mauerwerk z. B. mit einem Stahlbesen gründlich abgebürstet und danach der Staub entfernt werden. Bei normal saugenden Mauerwerk ist kein Spritzbewurf erforderlich. Nur bei wenig saugenden, glatten Untergründen ist ein Spritzbewurf mit PCI Saniment HA erforderlich!
Auf wenig saugende glatte Untergründe mindestens 12 Stunden vor dem Auftragen von PCI Saniment Super, PCI Saniment HA als Spritzbewurf netzförmig, Deckungsgrad ca. 50 %, aufbringen. Ist der Putzgrund sehr ungleichmäßig, oder bei sehr tiefen breiten Fugen wird eine Ausgleichsputzlage mit PCI Saniment Super empfohlen.

Verarbeitung:
PCI Saniment Super wird normalerweise einlagig ohne vorherigen Spritzbewurf in einer Schichtdicke von 20-40 mm aufgebracht. Empfohlen wird PCI Saniment Super in einer Schichtdicke von ca. 10 mm aufzutragen, kurz
antrocknen lassen, danach bis zur vorgesehenen Dicke auftragen. Bei hoher Nitrat- und Chloridbelastung und hohem Durchfeuchtungsgrad des Mauerwerks (> 40 %) muss in zweilagiger Arbeitstechnik in einer Gesamtschichtdicke von 20-40 mm (abhängig von der Salzbelastung) gearbeitet werden, wobei für beide Sanierputzlagen eine Mindestschichtdicke von 10 mm eingehalten werden muss. Die zweite Lage kann auf die oberflächlich trockene, gut aufgeraute erste Lage aufgebracht werden.

  1. Mörtelaufbereitung:
    Motorquirl: Wasser im Mischbehälter vorlegen, Trockenmörtel langsam zugeben
    Mischzeit 2 bis 3 Minuten.
    Wasserbedarf: ca. 8 bis 8,4 l Leitungswasser pro 20 kg Sack.
    Mischpumpenmaschinen: Keine Besonderheiten gegenüber der üblichen Anwendungstechnik. Außer sauberem Wasser darf der Mischung nichts beigegeben werden.
     
  2. Angemischtes PCI Saniment Super wird bei Handverarbeitung nach ca. 5 Minuten Reifezeit nochmals kurz aufgerührt und von Hand oder mittels geeigneter Putzmaschine auf den vorbereiteten Untergrund aufgebracht.
     
  3. PCI Saniment Super wird mit Latte oder Kartätsche lot- und fluchtgerecht abgezogen. Während des Ansteifens wird die Putzoberfläche - wobei der Beginn der Oberflächenbearbeitung von Temperatur und Saugfähigkeit des Mauerwerks und der Putzdicke abhängig ist - gefilzt oder anderweitig strukturiert. Übergangs- und Anschlussbereiche Sanierputz/normaler Putz sind zuerst sorgfältig zu bearbeiten, um Risse und sichtbare Stöße zu vermeiden.
     
  4. Bei trockener, warmer Witterung ist eine eintägige Nachbehandlung von PCI Saniment Super notwendig. Bei extrem hoher Luftfeuchtigkeit (z. B. in schlecht belüfteten Kellerräumen) kann PCI Saniment Super nicht austrocknen. Das Eindringen von Salzen in den gesamten Putzquerschnitt ist somit möglich. Um den Sanierungserfolg nicht zu gefährden, müssen für einige Tage entsprechende Trocknungsbedingungen geschaffen werden, z. B. durch Aufstellen von Raumtrockn
Umrechnungsfaktor: 1
Weiterführende Links zu "PCI Saniment® 2 in 1 Sanierputzmörtel 25 kg"
Weitere Informationen zu den Technischen Daten 4139122

Lagerfähigkeit: mind. 6 Monate; trocken, nicht dauerhaft über + 30 °C lagern
Lieferform: 25 kg Sack

Materialbasis:
Kalk-Zementmörtel-Mischung mit mineralischen Leichtzuschlägen und hochwertigen Additiven Enthält weder Asbest noch andere Mineralfasern. Kein gesundheitsschädlicher silikogener Quarzfeinstaub bei der Verarbeitung.

Komponenten: 1-komponentig
Konsistenz: pulvrig
Körnung: 0 - 1,5 mm

Verbrauch: ca. 0,75 kg/m2 und mm Schichtdicke

Anmachwassermenge:

  • 1 kg Pulver ca. 400-420 ml
  • 1 Sack ca. 8 - 8,4 l

Verarbeitungstemperatur: + 5 °C bis + 30 °C
Mischzeit: ca. 2-3 Minuten
Reifezeit: ca. 5 Minuten
Aushärtezeit: ca. 1 Tag je mm Putzdicke

Putzdicke:

  • einlagig: mind. 20 mm, max. 40 mm
  • zweilagig: mind. 10 mm je Lage, max. 40 mm gesamt
Herstellerinformationen "PCI Saniment® 2 in 1 Sanierputzmörtel 25 kg"
Otterbein OP 4 KLebe- und Armierungsmörtel 25 kg
Otterbein OP 4 KLebe- und Armierungsmörtel 25 kg
Inhalt 25 Kilogramm (1,08 € * / 1 Kilogramm)
26,98 € *
In den Warenkorb
PCI Silcoferm® S Silikon-Dichtstoff 310 ml - 22 Sandgrau
PCI Silcoferm® S Silikon-Dichtstoff 310 ml - 22 Sandgrau
Inhalt 0.31 Liter (51,58 € * / 1 Liter)
15,99 € *
In den Warenkorb
PCI Silcoferm® S Silikon-Dichtstoff 310 ml - 40 Schwarz
PCI Silcoferm® S Silikon-Dichtstoff 310 ml - 40 Schwarz
Inhalt 0.31 Liter (51,58 € * / 1 Liter)
15,99 € *
In den Warenkorb
PCI Silcoferm® S Silikon-Dichtstoff 310 ml - 20 Weiß
PCI Silcoferm® S Silikon-Dichtstoff 310 ml - 20 Weiß
Inhalt 0.31 Liter (53,19 € * / 1 Liter)
16,49 € *
In den Warenkorb
PCI Estrichklammern 25 Stk.
PCI Estrichklammern 25 Stk.
Inhalt 25 Stück (0,22 € * / 1 Stück)
5,59 € *
In den Warenkorb
PCI Estrichklammern 500 Stk.
PCI Estrichklammern 500 Stk.
Inhalt 500 Stück (0,10 € * / 1 Stück)
51,99 € *
In den Warenkorb
PCI Pericret® Ausgleichsmörtel 25 kg
PCI Pericret® Ausgleichsmörtel 25 kg
Inhalt 25 Kilogramm (1,62 € * / 1 Kilogramm)
40,49 € *
In den Warenkorb
PCI Carraferm® Silikon-Dichtstoff 310 ml - 19 Basalt
PCI Carraferm® Silikon-Dichtstoff 310 ml - 19 Basalt
Inhalt 0.31 Liter (45,13 € * / 1 Liter)
13,99 € *
In den Warenkorb
PCI Saniment® HA Spritzbewurf 25 kg
PCI Saniment® HA Spritzbewurf 25 kg
Inhalt 25 Kilogramm (0,80 € * / 1 Kilogramm)
19,99 € *
In den Warenkorb
Zuletzt angesehen