Neudorff WildgärtnerFreude Bunte Schwärmerei 50 g

5,29 € *
Inhalt: 0.05 Kilogramm (105,80 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-4 Tage

Produkt-Vorteile im Überblick

  • Samen-Mischung mit Wildblumen und Wildkräutern zur Förderung der Artenvielfalt
  • Enthält Nektar- und Nährpflanzen für die Nachkommenschaft einheimischer Schmetterlinge
  • Für eine farbenprächtige und dauerhafte Naturwiese
  • Auch als Ablenkungsfütterung für einen unbehelligten Nutzgarten geeignet
  • Ein- und mehrjährige Blumenarten bilden einen dichten Pflanzenteppich, der Unkrautwuchs auf Dauer unterdrückt
  • 134794
  • 0,05 kg
Neudorff WildgärtnerFreude Bunte Schwärmerei   Samen-Mischung mit Wildblumen und... mehr
Produktinformationen "Neudorff WildgärtnerFreude Bunte Schwärmerei 50 g"

Neudorff WildgärtnerFreude Bunte Schwärmerei
 

Samen-Mischung mit Wildblumen und Wildkräutern zur Förderung der Artenvielfalt. Für eine farbenprächtige und dauerhafte Naturwiese. Enthält Nektarpflanzen für einheimische Schmetterlinge und Nährpflanzen für ihre Nachkommenschaft und ist somit speziell auf die Ansprüche von Schmetterlingen abgestimmt.

Enthält Nektar- und Nährpflanzen für die Nachkommenschaft einheimischer Schmetterlinge, wie z.B. wilde Möhre, Wiesenschlüsselblume und Wiesensalbei.
Auch als Ablenkungsfütterung für einen unbehelligten Nutzgarten geeignet.


 

Die Wildgärtner Freude Samen-Mischung Bunte Schwärmerei ist in ihrer Zusammensetzung speziell auf die Bedürfnisse von Schmetterlingen abgestimmt. Die Tagfalter legen ihre Eier direkt an oder auf den Pflanzen ab, die den Raupen als Nahrung und Entwicklungsplatz dienen. Ein- und mehrjährige Blumenarten bilden einen dichten Pflanzenteppich, der Unkrautwuchs auf Dauer unterdrückt.

Wildgärtner Freude Samen-Mischung Bunte Schwärmerei kann auch mit den anderen WildgärtnerFreude Samenmischungen kombiniert ausgesät werden.

Boden lockern und von Pflanzen, Wurzen und Steinen befreien.
Vor dem Aussäen Doseninhalt gut durchmischen.
Gleichmäßig auf den Boden streuen und andrücken.
Sehr gut angießen und nach Aussaat feucht halten.

Aussaat: März-Juni und September/Oktober

Weiterführende Links zu "Neudorff WildgärtnerFreude Bunte Schwärmerei 50 g"
Weitere Informationen zu den Technischen Daten 134794

Gebrauchsanweisung

Wildgärtner Freude Bunte Schwärmerei 50 g

• mit heimischen Wildblumen
• mit ein- und mehrjährigen Arten
• nachhaltige Schmetterlingsförderung
• empfohlen vom NABU

Farbenfrohe Samen-Mischung mit 27 ein- und mehrjährigen, überwiegend heimischen Wildblumen speziell für Schmetterlinge. Auch der Nachwuchs der bunten Schwärmer findet
in dieser Wildblumenwiese ein Zuhause – Ihre Nutzpflanzen bleiben unangetastet.Unterstützt außerdem die Ansiedlung anderer nützlicher Insekten.

Artikelnummer 00942
GTIN Basisartikel 4005240033111

Wirkstoff/Deklaration Samen-Mischung-Zusammensetzung:
Alliaria petiolata – Knoblauchsrauke, Anethum graveolens – Dill, Anthemistinctoria – Färberkamille,
Anthriscus sylvestris – Wiesen-Kerbel, Berteroaincana – Graukresse, Betonica officinalis – Heilziest,
Buphthalmum salicifolium– Ochsenauge, Bupleurum rotundifolium – Rundblättriges Hasenohr,
Calendula officinalis – Garten-Ringelblume, Campanula trachelium – NesselblättrigeGlockenblume,
Centaurea cyanus – Kornblume, Centaureajacea – Wiesenflockenblume, Dianthus deltoides
– Heidenelke, Glebionissegetum – Saat-Wucherblume, Hesperis matronalis – Mondviole,
Hypericumperforatum – Echtes Johanniskraut, Knautia arvensis – Wiesenwitwenblume,
Leucanthemum ircultianum – Wiesen-Margerite, Lotus pedunculatus– Sumpf-Hornklee, Lunaria annua
– Silberblatt, Onobrychis arenaria– Sand-Esparsette, Origanum vulgare – Wilder Majoran / Dost,
Papaverrhoeas – Klatschmohn, Plantago lanceolata – Spitzwegerich, Salvia pratensis– Wiesensalbei,
Silene latifolia – Weiße Lichtnelke, Verbascum densiflorum– Großblütige Königskerze, Vermiculit
(natürliche Streuhilfe)


Anwendung

1. Boden lockern und von Pflanzen, Wurzeln und Steinen befreien
2. Vor dem Aussäen den Doseninhalt gut durchmischen
3. Gleichmäßig auf den Boden streuen und andrücken oder anwalzen
4. Sehr gut angießen und nach Aussaat gleichmäßig feucht halten
Aussaat: März bis Juni und September/Oktober

Weitere Anwendungshinweise
Blütezeit: Blüht schon im ersten Jahr; lange Blühdauer von März bis Oktober.
Pflegeaufwand: Gering, durch robuste und vitale Artenauswahl mit geringem Nährstoffbedarf.
Keine Düngung notwendig.
Rückschnitt: Ende Juni auf 10-15 cm schneiden. Schnittgut nach 2 Wochen entfernen, damit die
Samen ausfallen. Zweiter Rückschnitt Anfang März vorm Austrieb.

Anwendungszeitraum
März - Oktober

Lagerung
Kühl und trocken lagern.

Zuletzt angesehen